ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die Regelung für den Fall eines Rücktritts des Gastes durch Abbestellung oder Stornierung:

 

Der Rücktritt eines Gastes von dem mit meinem Hotel geschlossenen Vertrag/Buchung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch das Hotel. Erfolgt diese nicht, ist der vereinbarte Preis aus dem Vertrag auch dann zu zahlen, wenn der Gast die Leistung nicht in Anspruch nimmt. Ausgenommen ist hiervon nur ein evtl. gesetzliches Rücktrittsrecht.

Bei vom Gast nicht in Anspruch genommenen Zimmern hat das Hotel die Einnahmen aus anderweitiger Vermietung dieser Zimmer anzurechnen. Werden die Zimmer nicht anderweitig vermietet, so kann das Hotel die vertraglich vereinbarte Vergütung verlangen und den Abzug für ersparte Aufwendungen des Hotels pauschalieren. Der Gast ist in diesem Fall verpflichtet, mindestens 80 % des vertraglich vereinbarten Preises für Übernachtung mit Frühstück, 70 % für Halbpensions- und für Vollpension-Arrangements zu zahlen.

Im Falle einer Stornierung bei Buchung mit Gutscheinen bleibt die Gültigkeit des Gutscheines bestehen. Gutscheine behalten längstens 3 Jahre ihre Gültigkeit.

Regelungen zur Haftung des Hotels: Das Hotel haftet mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns für seine Verpflichtungen aus dem Vertrag. Ansprüche des Gastes auf Schadenersatz sind ausgeschlossen, ausgenommen hiervon sind gesetzliche Regelungen, die auf vorsätzlicher oder fahrlässiger Verletzung von Pflichten des Hotels beruhen. Das Hotel haftet nicht für eingebrachte Sachen des Gastes. Wertgegenstände können zur Sicherung im Hotel-Safe aufbewahrt werden. Das Hotel empfiehlt, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen.

Kontakt und Reservierung

Carla Romansky Hotel GmbH

Schloßstr. 8

31812 Bad Pyrmont

 

Rufen Sie uns gerne an:

Telefon: +49 (0)5281/604-101

Fax: +49 (0)5281/604-154

E-Mail: carla-romansky@t-online.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Carla Romansky Hotel GmbH